Drucken

Das neue Wahrzeichen Marsktarnet in der Tøndermarsch – Ausflugtipp und neuer Wohnmobilstellplatz in Hjemsted

Wahrzeichen Marsktarnet in Hjemsted in der Tondermarsch mit neuem WohnmobilstellplatzDer Marsktårnet als virtuelle Darstellung (Foto: Bjarke Ingels Group)In Hjemsted in der Tøndermarsch entsteht derzeit das neue Wahrzeichen Marsktarnet. Im Frühjahr 2021 soll das 12 Hektar große Gelände mit Restaurant, Eisladen, Spielplatz, Minigolfanlange und einem neuen Wohnmobilstellplatz für zunächst 125 Wohnmobile eröffnet werden. 

Die Region Tøndermarsch im dänischen Südjütland gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, das beliebtes Ausflugsziel ist. Der Marsktårnet in Hjemsted ist nur 30 Kilometer von der deutsch-dänischen Grenze entfernt.

Der Aussichtsturm Marsktårnet ist 25 Meter hoch und wurde von den weltberühmten Architekten der Bjarke Ingels Group (BIG) entworfen. Wer den spiralförmigen Turm erklommen hat, kann von der 110 Quadratmeter großen Aussichtsplattform bei gutem Wetter über die Marschlandschaft bis nach Esbjerg, Rømø und Sylt blicken.

(Quelle: PM Visitdenmark vom 6. Januar 2021)

Weiterer Beitrag zum Marsktårnet: